Reiseland Niedersachsen

Seitennavigation

Hurricane Festival 2017

Hurricane Festival 2017

Das Hurricane Festival ist seit 1997 eine Institution für Scheeßel geworden. Das jährliche Open-Air-Festival ist weit über die deutschen Grenzen bekannt. Für drei Tage kommen um die 60-70.000 Musikfreaks auf das Gelände des Eichenrings in Scheeßel, ein Sandbahnstadion. Das Hurricane ist eine Erfolgsgeschichte "made in Scheeßel by Folkert Koopmans". Die Scheeßeler haben 1997 Mut bewiesen, als sie mit dem damals noch weitgehend unbekannten Folkert Koopmans das Wagnis eingingen, ein Open-Air-Festival in Scheeßel durchzuführen. Mut gehörte dazu, denn der Eichenring in Scheeßel schrieb 1973 und 1977 schon Open-Air Musikgeschichte. Die legendären Festivals hatten durchaus namhafte Musiker nach Scheeßel gelockt. Unter anderem traten Chuck Berry, Cherry Lee Lewis, Wishbone Ash, Chicago und Golden Earring auf. Die Veranstalter hatten aber zu wenig Erfahrung, so dass die Festivals in einem Fiasko endeten. 1977 steckten enttäuschte Fans kurzerhand die Bühne in Brand. Viele angekündigte Gruppen waren nicht gekommen, weil der Veranstalter laut Medien zahlungsunfähig war. Das neue Wagnis mit einem neuen Veranstalter Folkert Koopmans lohnte sich: Er entwickelte das Hurricane zu einem der größten und erfolgreichsten Open-Air-Festivals in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Termine

  • Freitag, 23.06.2017
  • Samstag, 24.06.2017
  • Sonntag, 25.06.2017

Kontaktdaten

FKP Scorpio Hamburg GmbH

Große Elbstr., 22767 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 / 853 888 88

E-Mail: serviceteam@fkpscorpio.com
Webseite: www.hurricane.de

Veranstaltungsort

Eichenring

27382 Scheessel