Reiseland Niedersachsen

Seitennavigation

Geheimtipps & Kurioses

Geheimtipps & Kurioses

Wandern mal anders?

Wussten Sie schon, dass Wandern viel mehr ist als nur eine „Form des Gehens in der Natur“? Wir zeigen Ihnen gerne, wie abenteuerlich, interessant, spannend, kurzweilig und überraschend angenehm das Wandererlebnis sein kann!

Möchten Sie zum Beispiel eine Wanderung mit einem besonderen Ziel unternehmen? Dann probieren Sie doch mal eine der vielen Angebote zum Geocaching aus und begeben sich auf Wander-Schatzsuche. Etwas ganz besonderes sind die Kunstscheuerpfähle am Ostfriesland-Wanderweg. Der Weg beginnt in Rhauderfehn und endet nach 97 Kilometern in Bensersiel an der Nordsee. Dabei führt er entlang typischer ostfriesischer Landschaften, immer mal wieder kommen Sie vorbei an insgesamt 24 kunstvoll kreierten Scheuerpfahlskulpturen, die für Kühe auf den Weiden entlang des Weges errichtet wurden. Eine Wanderung der besonderen Art! Haben Sie Märchen und Mythen schon immer fasziniert? Dann wandern Sie doch mal in der Heimat von Dornröschen, Aschenputtel & Co. Der insgesamt 225 km lange Weserbergland-Weg führt Sie direkt zur Inspirationsquelle des Dornröschenschlosses der Brüder Grimm, zur Sababurg in der Nähe von Hann. Münden. Weiter geht es ins kleine Örtchen Polle, dem Zuhause von Aschenputtel. Einen Katzensprung entfernt in Bodenwerder entdecken Sie die Abenteuer des „Lügenbarons“, Baron von Münchhausen.

Wandern Sie doch auch mal beim Wattwandern von Niedersachsen ins Nachbarland Niederlande oder schnappen Sie sich Ihren Vierbeiner und wandern auf dem Hundewanderweg in Ostfriesland. Sobald die Jahreszeit es zulässt, sind abenteuerlustige Erlebnisse beim Schneeschuhwandern im Harz garantiert!