Reiseland Niedersachsen

Seitennavigation

Lune

Lune

Naturschutzräume der Geestlandschaft

JAN

FEB

MÄR

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Befahrung des Flusses optimal, möglich, eingeschränkt

Die Lune entspringt als Wiesenfluss in der Gemeinde Hipstedt und mündet nach  43 km in die Weser. Die Kanustrecke beginnt westlich von Beverstadt und Sie erreichen nach 16km mit leichten Mäandern die Ausstiegsstelle bei Nesse vor Bremerhaven. Ähnlich wie auf der benachbarten Geeste können Sie hier Natur erleben, die sie weder zu Fuß noch mit dem Fahrrad erreichen können – ein Traum für Paddler, auch ohne Vorerfahrung.  Auf beiden Flüssen wurden Kanustege installiert, die es ermöglichen, in ausgewiesenen Abschnitten unkompliziert zu paddeln. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die Ein- und Ausstiegstellen genutzt werden, die aufgrund ihrer Ausstattung nicht als Rast- oder Zeltplatz genutzt werden können. Entsprechende Hinweise durch Beschilderung und ergänzendes Infomaterial werden durch die jeweils zuständige Gemeinde bereitgehalten. Diese übernehmen die allgemeine Unterhaltung und Pflege der Anlegestellen. Dabei sind Anregungen der Nutzer ausdrücklich gewünscht.

Kanu-Anbieter an der Lune

Zertifizierte Anbieter:

QMW Logo

 

Kontaktdaten

Cuxland - Tourismus

Kapitän-Alexander-Str. 1, 27472 Cuxhaven

Telefon: +49 (0) 4721 / 599 666
Telefax: +49 (0) 4721 / 599 633

E-Mail: info@cuxland.de
Webseite: www.cuxland.de

Tourendaten zum Download

Hier können Sie sich die Daten zur Kanutour auf der Lune als gpx-Datei für Ihr GPS-Gerät oder als kml-Datei zur Ansicht in Google-Earth downloaden.

Befahrensregeln & Naturschutz

Ganzjährig befahrbar - keine Einschränkungen für Paddler.